Themen DSTTP Newsletter 08/08

Erinnerung: Call for Innovations zur 1. Solarthermie-Technologiekonferenz, 10./11.02.2009

DSTTP veröffentlicht Studie zu Qualifizierungsbedarf und Bildungsangeboten für die Solarwärmebranche in Deutschland

DSTTP veröffentlicht Studien zu Nieder- u. Niedersttemperaturkollektoren sowie Produktionsprozessen auf dem Gebiet der Kollektorherstellung

Frohe Weihnachten


Erinnerung: Call for Innovations zur 1. Solarthermie-Technologiekonferenz, 10./11.02. 2009

Starten Sie aktiv ins neue Jahr und beteiligen Sie sich an der 1. Solarthermie-Technologiekonferenz durch die Vorstellung Ihrer innovativen Produkte und Dienstleistungen.

Auf der 1. Solarthermie-Technologiekonferenz, 10. / 11. Februar 2009, haben Sie die Möglichkeit einem interessierten Fachpublikum Innovationen der letzten Jahre sowie interessante Produkt-, Projekt- und Forschungsvorschläge zu präsentieren. Hierzu dienen Ihnen die beiden Innovationsforen zu den Themen „Industrie“ und „Forschung“.

Als Referent können Sie fünf bis zehn Minuten vortragen und Ihre Ideen auch im Rahmen der Posterausstellung auf der Konferenz präsentieren.

Um hieran teilzunehmen schicken Sie uns bitte Ihren Vorschlag bis zum 11. Januar 2009 per Email oder Fax an

konferenz [ at ] dsttp.de  / 030 2977788 99

Erwähnen Sie dabei bitte
•    Titel der Präsentation
•    Kontaktdaten Referent: Name, Vorname, Unternehmen/Institution, Adresse, Tel, Fax, Email, Internet
•    Innovationsforum 1 oder 2 (Unternehmen oder Forschungsinstitute etc.)
•    Zusammenfassung der Präsentation: max. 1500 Zeichen (inklusive Leerzeichen) mit Kurzbeschreibung die folgende Antworten umfassen sollte:

• Welches Produkt oder welche Leistung oder Forschungsprojekt wird vorgestellt?
•  Seit wann gibt es diese(s) oder wie weit ist es entwickelt?
•  Worin besteht die Innovation?

Die Auswahl der Vorschläge erfolgt durch Fachexperten der Projektpartner des Projekts TechnoSol sowie die Leiter der DSTTP-Arbeitsgruppen. Eine Rückmeldung erfolgt kurzfristig bis zum 16. Januar 2009.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.solarthermietechnologie.de/konferenz/innovationen/


DSTTP veröffentlicht Studie zu Qualifizierungsbedarf und Bildungsangeboten für die Solarwärmebranche in Deutschland

Die Verfügbarkeit von Fachkräften stellt schon heute eine wichtige Herausforderung für die Zukunft der Solarthermiebranche dar. Eine Analyse der in Unternehmen vorhanden Qualifikationen, des künftigen Bedarfs sowie des beruflichen und akademischen Bildungsangebots und der öffentlichen Forschungsförderung wurde im Rahmen der quantitativen Expertenbefragung von Firmen, Instituten und Handwerksbetrieben der Solarthermiebranche durchgeführt. Die Studie, an der 24 Hersteller, 37 Handwerkerbetriebe und sechs Institute teilnahmen, gibt Hinweise auf den Stand von Aus- und Weiterbildung und der Forschung sowie des künftigen Qualifikations- und Fachkräftebedarfs. Sie gibt ebenfalls umfassende Empfehlungen für den Umbau der solarthermiebezogenen Bildungsangebote ab.

Durchgeführt wurde die Studie im Rahmen der Arbeiten zur Erstellung einer Forschungsvision und Forschungsstrategie für die Solarwärme durch die Universität Kassel und die Firma Econsult Lambrecht Jungmann Partner.

Die Studie selbst kann kostenlos heruntergeladen werden (Link).


DSTTP veröffentlicht Studien zu Nieder- u. Niedersttemperaturkollektoren sowie Produktionsprozessen auf dem Gebiet der Kollektorherstellung

Im Rahmen der Arbeiten der DSTTP wurden seitens der Fachhochschule Ingolstadt zwei Studien erstellt.

Bei der ersten Studie handelt es sich um eine Übersicht der auf dem Markt erhältlichen Nieder- und Niedersttemperaturkollektoren sowie der verfügbaren Solar-Wärmepumpen. Die Studie beschreibt die unterschiedlichen Kollektortypen und Wärmepumpensysteme und gibt einen Ausblick auf Entwicklungstendenzen auf diesen Gebieten.

Die zweite Studie geht auf Produktionsprozesse und die Bedeutung und Integration moderner Planungs- und Steuerungstechniken in der Kollektorfertigung ein.

Beide Studien geben einen guten Überblick über den aktuellen Stand der Technologie. Sie können eingesehen werden unter folgendem Links.

Studie Niedertemperaturkollektoren

Studie Produktionstechnologien

Die Deutsche Solarthermie-Technologieplattform DSTTP wird eine erste Version des Strategiepapiers auf der 1. Solarthermie-Technologiekonferenz am 10./11. Februar 2009 in Berlin vorstellen. Die Ergebnisse der Studien fließen dabei ein.


Das Sekretariat der DSTTP wünscht allen Newsletterempfängern ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2009.