DSTTP: Aktuelles

03.05.2017 SOLARTHERMIE BEWEIST GROSSEN BEITRAG ZUR ENERGIEWENDE

Berlin, den 3. Mai 2017 ‚Äď Die Deutsche Solarthermie-Technologie Plattform (DSTTP) hat im Rahmen der...

[mehr]
04.04.2017 Erfolgreiche Solarwärmekonzepte bei den Berliner Energietagen 2017

Unter der √úberschrift ‚ÄěSolare W√§rmewende: L√∂sungen f√ľr Geb√§ude, Quartiere und Industrie‚Äú gestaltet...

[mehr]
 

3. Solarthermie-Technologiekonferenz, 30./31. Januar 2013

"Innovation & Technik nah am Markt - praktische Beiträge der Solarthermie zur Energiewende"

Die 3. Solarthermie-Technologiekonferenz ist Innovations- und Austauschforum und soll die Chancen der Technologieentwicklung im Wärmemarkt vorstellen und Akteure und Interessenten zusammenbringen.

Die Konferenz kn√ľpft an die erfolgreiche Arbeiten der DSTTP und die beiden vorangegangenen Konferenzen an. Ziel ist es, auf einzelne Anwendungsgebieten die Einsatzm√∂glichkeiten und Beitr√§ge der Solarw√§rme zur L√∂sung der Energiepreiskrise und des Energiebedarfs aufzuzeigen.

Die Solarthermie-Technologiekonferenz widmet sich folgenden Fragen:
‚ÄĘ    Welchen Beitrag kann die (Solar-)W√§rmetechnologie zur Energiewende leisten?
‚ÄĘ    Welche M√∂glichkeiten bestehen f√ľr Unternehmen und Forscher die Solarw√§rmetechnologie voranzubringen und weiter am Markt zu etablieren?
‚ÄĘ    Mit welchen neuen, innovativen Technologien und Projekten wird  Solarthermie am schnellsten als Standardtechnologie positioniert?
‚ÄĘ    Wie k√∂nnen Forschungsergebnisse erfolgreich in praxistaugliche Innovationen m√ľnden?
‚ÄĘ    Wie erfolgt strategische Solarthermie-Forschung bei unseren Nachbarl√§ndern?

Zum Konferenzprogramm

Ziele der Konferenz

Die Konferenz soll:

  • die Entwicklungspotenziale und Perspektiven der Solarthermie aufzeigen
  • Produktinnovationen in der Solarthermie-Industrie der vergangenen Jahre beispielhaft pr√§sentieren
  • Produkt- und Forschungsideen vorstellen
  • Vorhandene Forschungskapazit√§ten aufzeigen
  • Den Austausch zwischen Forschung, Industrie und Dienstleistern verst√§rken
  • Innovationsprozesse in der Solarthermie beschleunigen helfen

Teilnehmer

Die Konferenz richtet sich an folgende Gruppen:

  • Industrie aus den Bereichen Solarthermie, Heizung und K√ľhlung, Bau, Dach und Fassaden, Produktionstechnik, Chemie, Materialien etc.
  • Forschungsinstitute, Universit√§ten und andere F & E-Anbieter
  • Dienstleister aus dem Bereich Finanzierung, Beratung und Innovationsentwicklung
  • Politik und Multiplikatoren im Bereich Forschung & Entwicklung

Organisatoren

Goldsponsoren

                         

Bronzesponsor

Kooperationspartner

Medienpartner

empfehlen  Empfehlen    drucken   Drucken