DSTTP: Aktuelles

03.05.2017 SOLARTHERMIE BEWEIST GROSSEN BEITRAG ZUR ENERGIEWENDE

Berlin, den 3. Mai 2017 – Die Deutsche Solarthermie-Technologie Plattform (DSTTP) hat im Rahmen der...

[mehr]
04.04.2017 Erfolgreiche Solarwärmekonzepte bei den Berliner Energietagen 2017

Unter der Überschrift „Solare Wärmewende: Lösungen für Gebäude, Quartiere und Industrie“ gestaltet...

[mehr]
 

Forschungsnetzwerk Energie in Gebäuden und Quartieren als Chance für die Solarwärmeforschung

Vernetzung ist ein wichtiges Instrument zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende in Gebäuden und Quartieren. Ein zentraler Baustein hierzu kann das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie initiierte "Forschungsnetzwerk Energie in Gebäuden und Quartieren" werden. Dieses hielt seine erste Jahreskonferenz am 26./27.03.15 in Berlin ab.

Das Forschungsnetzwerk befasst sich mit den Themen:

  • Architektur. Planung. Modernisierung
  • Effiziente Gebäudetechnik
  • Integration Erneuerbarer Energien
  • Energieoptimierte Gebäudehülle
  • Energieinfrastruktur in Quartieren
  • Digitalisierung. Big Data
  • Nutzerverhalten. Akzeptanz. Beteiligung
  • Innovationstransfer
  • Neue Förderformate. Wettbewerbe
  • Themenoffener Austausch

Auch Vertreter der DSTTP sind in diesem Netzwerk aktiv und können in den Arbeitsgruppen aktiv werden

  • Schnittstelle Mensch-Technik
  • Urbane Energieinfrastruktur
  • Energiemonitoring, Diagnoseverfahren
  • Lebenszyklusanalysen für Gebäude und Baumaterialien
  • Planungswerkzeuge
  • Adaptive und aktive Fassaden
  • Gebäudesystemtechnik (Strom/Wärme/Low-Ex)
  • Neue Förderformate und Wettbewerbe
  • Aus- und Weiterbildung, Qualifizierung des Handwerks

Weitere Informationen rund um die erste Jahrestagung

empfehlen  Empfehlen    drucken   Drucken