DSTTP: Aktuelles

03.05.2017 SOLARTHERMIE BEWEIST GROSSEN BEITRAG ZUR ENERGIEWENDE

Berlin, den 3. Mai 2017 ÔÇô Die Deutsche Solarthermie-Technologie Plattform (DSTTP) hat im Rahmen der...

[mehr]
04.04.2017 Erfolgreiche Solarw├Ąrmekonzepte bei den Berliner Energietagen 2017

Unter der ├ťberschrift ÔÇ×Solare W├Ąrmewende: L├Âsungen f├╝r Geb├Ąude, Quartiere und IndustrieÔÇť gestaltet...

[mehr]
 

Anlage mit R├╝cklaufanhebung

Bei einer Solaranlage zur Brauchwassererw├Ąrmung und Raumheizung, die nach dem Prinzip der R├╝cklaufanhebung arbeitet, ist im Speicher nur ein Puffervolumen bzw. ein Bereitschaftsvolumen f├╝r die Brauchwassererw├Ąrmung vorhanden. Vom Heizkessel kann die f├╝r die Raumheizung ben├Âtigte W├Ąrme nur direkt in den Heizkreislauf des Geb├Ąudes geliefert werden. Ist die Temperatur im unteren Bereich des Speichers h├Âher als die R├╝cklauftemperatur des Raumheizungskreises, so wird der R├╝cklauf durch den Speicher geleitet und diesem W├Ąrme entnommen. Diese W├Ąrme hebt das Temperaturniveau des Wassers im R├╝cklauf an, bevor es im Heizkessel auf Vorlauftemperatur erw├Ąrmt wird.

Anlagen mit R├╝cklaufanhebung k├Ânnen im Hinblick auf ihre thermische Leistungsf├Ąhigkeit nicht direkt mit Anlagen verglichen werden, bei welchen der Speicher teilweise als Puffer f├╝r den Heizkessel zur Verf├╝gung steht. Da der Speicher nur zur R├╝cklaufanhebung genutzt wird, herrscht bei diesen Anlagen w├Ąhrend der Heizperiode ein niedrigeres Temperaturniveau im Speicher. Dies f├╝hrt zu geringeren W├Ąrmeverlusten woraus eine h├Âhere Energieeinsparung resultiert. Nachteilig ist bei diesen Anlagen das h├Ąufigere Ein- und Ausschalten (Takten) und die damit verbundenen Emissionen sowie der daraus resultierende geringere Nutzungsgrad des Heizkessels. In Verbindung mit Heizkesseln bei denen die abgegebene Leistung nicht oder nur in einem geringen Bereich variiert werden kann, ist dies besonders problematisch.

Kombianlage mit R├╝cklaufanhebung (Quelle ITW)
Kombianlage mit R├╝cklaufanhebung (Quelle ITW)
empfehlen  Empfehlen    drucken   Drucken