Newsletter abonnieren




DSTTP: Aktuelles

27.04.2016 DSTTP veröffentlicht neues Thesenpapier zur Ausrichtung der Solarthermie-Forschung

Am 19. April 2016 präsentierte der DSTTP-Beirat ein neues Thesenpapier. Aufgeführt werden dabei...

[mehr]
23.04.2015 DSTTP präsentiert sich auf den Berliner Energietagen - Gebäude- und Quartierslösungen als Schwerpunktthema am 28.04.15

Solarthermie in Gebäuden und Quartieren – Von der Forschung in die Praxis Bei diesem Thema zeigt...

[mehr]
Home :: DSTTP
 

Deutsche Solarthermie-Technologieplattform (DSTTP)

DSTTP-GrĂĽndung

Solarthermie wird mittelfristig einen wesentlichen Teil zur Wärmeversorgung beitragen – als günstige, sichere und nachhaltige Wärmquelle. Die EU hat sich zum Ziel gesetzt, 20% des Energiebedarfs mit Erneuerbaren Energien (EE) bis 2020 zu decken (EU-Rat vom 9.03.2007), Deutschland will die EE bis 2020 auf 16% steigern (Regierungserklärung Minister Gabriel vom 26.04.2007), beides ist ohne große Anteile Solarthermie nicht erreichbar.

Um diese ehrgeizigen Ziele zu erreichen, muss die Solarthermietechnik weiterentwickelt werden. Die solaren Deckungsanteile der Anlagen müssen steigen, sie müssen kostengünstiger werden und neue Anwendungen wie solare Kühlung und Prozesswärme müssen in der Breite verfügbar sein.

Die Schaffung einer deutschen Expertenplattform soll maßgeblich dazu beitragen, die Potentiale der Technologie aus einer nationalen Perspektive herauszuarbeiten und in die europäische Diskussion einzubringen.

Zu diesem Zweck wurde am 30./31. August 2007 die Deutsche Solarthermie-Technologieplattform DSTTP gegrĂĽndet.

empfehlen  Empfehlen    drucken   Drucken